Travemünder Tennis- und Hockeyclub e.V.

Tennishalle nur von Mitgliedern unter Berücksichtigung der 2G-plus-Regelung buchbar!

12.01.2022

Liebe Tennisfreunde,

unsere Tennishalle ist aufgrund der Corona-Auflagen weiterhin nur von Club-Mitgliedern und nur über das Online-Buchungssystem buchbar.

Es gilt in Schleswig-Holstein ab dem 12.01.2022 bei der Sportausübung die „2G-plus-Regelung“. Da es dem Club als Betreiber nicht möglich ist, den Spielbetrieb in jedem Einzelfall durch den Vorstand selbst zu kontrollieren, überträgt der Club die Kontrolle zur Einhaltung der nachfolgenden Regeln dem jeweils buchenden Club-Mitglied.

Regeln

In unserer Tennishalle dürfen nur Spieler/innen spielen, die am Spieltag einen anerkannten Immunisierungsnachweis über eine vollständige Impfung oder Ihre Genesung sowie zusätzlich einen einen aktuellen negativen Testnachweis vorlegen können. Davon ausgenommen sind Geboosterte (vom Tag ihrer Booster-Impfung an) vorlegen können.

Darüber hinaus dürfen bei keinem der Spieler/innen typischen Symptome oder Anhaltpunkte für eine Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 vorliegen. Bei Anhaltspunkten für eine Corona-Infektion wie Fieber, Atemnot, neu auftretender Husten, Geruchs- oder Geschmackverlust ist der Zutritt zur Halle verboten.

Von der 2G-Plus-Regelung ausgenommen sind Kinder bis einschließlich sieben Jahren sowie minderjährige Schülerinnen und Schüler, die regelmäßig in der Schule getestet werden. Jugendliche und Kinder von 8-17 Jahren können weiterhin mit einer Schulbescheinigung eine regelmäßige Testung nachweisen.

Wer spielen will, muss bei der Buchung im Kommentar die Vor- und Nachnamen der mitspielenden Mitglieder und ggf. Nicht-Mitglieder und den jeweiligen „2G+Status“ aller mitspielenden angeben –  also „beboostert“ oder „Geimpft/Genesen + Test“.

Mit der Absendung der Reservierung versichert das buchende Mitglied, dass alle mitspielenden und noch nicht geboosterten am Spieltag einen anerkannten Immunisierungs- sowie einen Testnachweis (s.o.) vorlegen können. Bei Unsicherheit über den Status des/der Mitspielenden, liegt es in der Verantwortung des buchenden Mitglieds, sich spätestens unmittelbar vor dem Spiel gegenseitig über den Impfstatus zu informieren und sich den Immunisierungsnachweis des/der Mitspielenden vorlegen zu lassen sowie ggf. bei Nichtvorliegen eines benötigten Testnachweises vor dem Betreten der Innenräume einen Schnelltest unter gegenseitiger Aufsicht durchzuführen.

Wir bitten um Einhaltung der geltenden Abstands- und Hygieneregeln.

Beim Betreten der Innenräume des Clubs ist das Tragen von einem Nasen-Mund-Schutz für alle verpflichtend. Aufgrund der Enge der Räumlichkeiten und Durchgänge ist diese Maßnahme unumgänglich! Der Nasen-Mund-Schutz muss bis zum Erreichen der Sitzbänke am Hallenplatz sowie beim Verlassen der Halle getragen werden.

Wir bitten Euch die Tennisanlage aus Selbstverantwortung und Rücksicht auf die bestehende Situation schon in Sportkleidung zu betreten und auch darin wieder zu verlassen.

Wir verweisen auf die Aushänge zu den allgemeinen Infos zum Thema Corona/Hygiene-Regeln. Es gelten darüber hinaus die aktuellen Verordnungen wie Abstandsregeln und weitere Vorgaben der Landesregierung zu den Maßnahmen zur Bekämpfung der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 sowie die aktuellen Empfehlungen des Landestennisverbandes, des DTB sowie DOSB.

Die Halle darf nur mit sauberen Indoor-Schuhen mit glatter Sohle betreten werden.

Zuschauer sind in der Halle nicht erlaubt!

Lesen Sie unser aktuelles TTHC Hygienekonzept

Wer gegen Regeln verstößt, muss mit Sanktionen und ggf. einer Platzsperre rechnen.

Wir wünschen trotz aller Umstände viel Spaß beim Spielen.

Der Vorstand
Travemünder Tennis und Hockey Club e.V.