Travemünder Tennis- und Hockeyclub e.V.

Arbeitseinsatz Tennis

23.03.2019

Liebe Tennisfreunde,

am kommenden Samstag findet auf unserer Anlage ein Arbeitsdienst für die erwachsenen Mitglieder statt, die noch Stunden für 2018 nachholen möchten.

Treffen:  23.03.2019 ab 10:30 Uhr

Wie freuen uns natürlich auch auf engagierte jüngere und ältere Mitglieder, die ohne Anrechnung von Stunden helfen möchten.

Wer 2018 keine oder nicht alle Arbeitstunden geleistet hat und diese auch nicht nachholen möchte, überweise bitte, wie festgelegt, € 50,00 auf unser Konto bei der Sparkasse zu Lübeck, IBAN: DE70 2305 0101 0004 4000 40 BIC: NOLADE21SPL, Stichwort „Arbeit 2018“. Warten Sie bitte ggf. nicht auf eine persönliche Zahlungsaufforderung. Das kostet unnötige ehrenamtliche Arbeitszeit.

Sprechen Sie bitte Herrn Andreas Clasen (andreas.clasen@web.de) an, wenn Sie noch Stunden kurzfristig  individuell nachholen möchten.

 

Generelles zu Arbeitseinsätzen 2019

Arbeitsgruppen statt Arbeitseinsätze

Neben einigen Arbeitseinsätzen für alle werden 2019 wieder  bedarfs- und themenbezogene Arbeitsgruppen (AG) gebildet. Wir wollen die anfallende Arbeit wieder mehr dort machen, wo sie nötig ist und zu dem Zeitpunkt machen, wann sie nötig ist!

Jede Gruppe benötigt verschiedene Helfer. Bitte eine Auswahl treffen und diesen Brief im Büro einwerfen oder eine kurze E-Mail an Andreas Clasen (a.clasen@tthc.de) senden.

Jeder sollte mindestens 5 Stunden in einer Gruppe arbeiten. Jede Gruppe hat einen Verantwortlichen, der sich um die weitere Koordination kümmert. Wer nicht mitarbeiten möchte, zahlt wie bisher bei Nichtteilnahme an den Arbeitseinsätzen die dann gültige Gebühr.

Wir wünschen als Vorstand allen Mitgliedern eine tolle Saison hoffen auf eine rege Mitarbeit. Danke!

 

Stichworte:, ,